SÜDAMERIKA

Tourprogramm

Pin
+1
Send
Share
Send

Correos de Costa Rica
Stiftung1839
Frühere NamenServicio Nacional de Correos
Lage
  • San Jose, Costa Rica
IndustriePostdienst (ISIC: 5310 )
ProduktePostdienste, Kommunikationsdienste, Einzelhandel, Expresspost, Logistik, Zustellung von Drucksachen
Anzahl der Angestellten1845
Sitecorreos.go.cr
Wikimedia Commons-Mediendateien

Correos de Costa Rica (Costa Rica Post) - Costa Ricas nationaler Postbetreiber aus dem Jahr 1839.

Die Geschichte

10. Dezember 1839 Ein Regierungsdekret führte die ersten Postregeln ein und stellte fest Nationaler Postdienst (Spanisch Servicio Nacional de Correos ), der Vorläufer der modernen Post in Costa Rica.

Die erste Briefmarkenausgabe wurde 1862 von der Postverwaltung von Costa Rica erstellt. Im August 1883 trat Costa Rica dem Weltpostverein bei. 1912 trat das Land der Panamerikanischen Postunion bei, die heute Spanien, Portugal und verschiedene lateinamerikanische Länder vereint.

Mit Gesetz Nr. 7768 vom 24. April 1988 wurde die Post in eine Aktiengesellschaft in Form eines Handelsunternehmens umgewandelt Correos de Costa Rica S. A.unabhängig von der zentralen Behörde.

Diversifikation

In den 2010er Jahren hat das Unternehmen seine Dienstleistungen durch die Einrichtung eines Speditionsdienstes diversifiziert Box Correos. Es hilft Costa Ricanern, die online über eine virtuelle Adresse in den USA einkaufen möchten, und erleichtert die Bereitstellung verschiedener staatlicher Dienstleistungen, wie die Zustellung von Pässen und Eigentumsurkunden.

Uncharted Costa Rica Express mit Russen. Führer 8dn / 7n täglich ohne a / b

San Jose - Irasu Vulkan - Quetzaley Park - Wasp Peninsula - Stone Sphere Park - Puerto Jimenez - Süße Bucht

täglich

8 Tage / 7 Nächte

Gültigkeitsdauer des Preises: 01. März - 30. November 2018, nicht gültig zu Weihnachten, Neujahr und Ostern

Der Preis gilt für eine Gruppe von 2 Personen

Programm mit einem einzelnen russischsprachigen Guide von 1-4 Tagen

Unterkunft in 3 * Hotels (je nach Programm / oder ähnlichem)

Für eine Gruppe von 2 Personen:

1/3 TRPL = 1.416 USD

Für eine Gruppe von 4 Personen:

1/3 TRPL = $ 1270

Für eine Gruppe von 6 Personen:

1/3 TRPL = 1.140 USD

Der Preis ist in US-Dollar pro Person.

Der Preis beinhaltet:

- Russisch sprechende Reiseleitung von 1 bis 4 Tagen des Programms,

- Unterbringung in Hotels gemäß Programm (oder ähnlichem),

- Mahlzeiten gemäß Programm,

- Gruppentransfers gemäß Programm,

- Gruppenausflüge nach Programm,

- Inlandsflug Puerto Jimenez - San Jose,

Zusätzlich bezahlt:

- Eintrittskarten für die Parks,

- zusätzliche Ausflüge,

Tag 01: San Jose

Treffen mit einem russischsprachigen Reiseleiter am Flughafen, privater Transfer und Hotelübernachtung in San Jose.

Hotel Palma Real 3 * / oder ähnlich. (ohne Essen).

Tag 2: San Jose - Cartago - Irasu Vulkan - Ruinen von Ujarras - San Gerardo de Dota

Dieser Morgen beginnt individuelle Führung mit einem russischsprachigen Reiseleiter, Während Sie die historischen Perioden der Entdeckung, Eroberung und Kolonialisierung Costa Ricas kennenlernen, besuchen Sie die erste Hauptstadt, die Stadt Cartago, die vom Eroberer von Costa Rica, dem Eroberer Juan Vazquez de Coronado, gegründet wurde. In der Stadt Cartago können Sie die Basilika Unserer Lieben Frau von Los Angeles besuchen und etwas über die Geschichte von "Chernushka", der Schutzpatronin von Costa Rica, erfahren. Als nächstes besuchen Sie den Vulkan Irazu, den höchsten Vulkan in Costa Rica, von wo aus Sie an einem sonnigen Tag beide Küsten des Landes sehen können. Während eines Besuchs des Vulkans wird Ihnen unser Führer über die geologische Geschichte der Entstehung dieses Gebiets berichten. Weiter führt die Route zu einer Aussichtsplattform mit Blick auf die Ruinen der Uharras-Kirche, einer der ersten Kolonialkirchen in Costa Rica, die 1638 vom Franziskanerorden erbaut wurde. Anschließend werden Sie ein traditionelles costaricanisches Mittagessen in einem Restaurant mit Blick auf das Cachi-Tal einnehmen. Nach dem Mittagessen Transfer zum Hotel Savegre Lodge (oder ähnlichem), das sich neben dem Nationalpark Los Quetzales befindet. (Frühstück Mittagessen Abendessen).

Tag 03: Nationalpark Los Quetzales - Nationalmuseum der Steinkugeln - Wespenhalbinsel

Nach dem Frühstück haben Sie die Möglichkeit im hoteleigenen Park spazieren gehen auf der Suche nach dem heiligen Vogel Quetzal, der in großer Zahl in diesem Gebiet des Landes lebt. Dann geht es weiter nach Süden zur Osa-Halbinsel, wo eine der meisten ist berühmte Nationalparks der Welt, Corcovado. Unterwegs besuchen Sie das Nationalmuseum von Costa Rica, in dem in den 40er Jahren des letzten Jahrhunderts mysteriöse Steinkugeln entdeckt wurden. Einige Exemplare dieser Kugeln befinden sich noch an ihrer ursprünglichen Stelle im Museum. Unser russischsprachiger Guide erklärt Ihnen die Rätsel und Mythen, die mit diesen Bällen verbunden sind. Unterkunft in der Danta Corcovado Lodge. (Frühstück / Abendessen).

Tag 04: Wespenhalbinsel

Heute können Sie im Hotel in einer Hängematte die natürliche Umgebung genießen oder wählen (Aufpreis) eine der vielen optionalen Touren. Zu den vorgeschlagenen Ausflügen gehört auch die Möglichkeit, durch den Corcovado-Nationalpark im Sektor Los Patos zu schlendern, die Indianersiedlung des Guaymi-Stammes zu besuchen oder zu lernen, wie man wie die Einheimischen seit vielen Jahren Gold aus dem Fluss gewinnt. Unterkunft in der Danta Corcovado Lodge. (Frühstück / Abendessen).

Tag 05: Puerto Jimenez, Wespenhalbinsel

Heute erwartet Sie ein Transfer zum Hotel Agua Dulce an einem hellen Strand mit türkisfarbenem Wasser. Dieser Strand befindet sich in der Bucht Golfo Dulce - "Sweet Bay" - benannt nach entsalztem Meerwasser aufgrund der großen Anzahl von Flüssen, die in diese Bucht fließen. Die Natur wird Sie mit ihrer Schönheit und Vielfalt, dem herrlichen Blick auf die Bucht und den herrlichen Arapapageien, die täglich für Touristen am Himmel posieren, bezaubern. Wachen Sie mit den Geräuschen von Brüllaffen auf und schlafen Sie nach einem Sonnenuntergang ein. Vergessen Sie die Hektik der großen Städte und den Lärm der Autos, die Sie fast den ganzen Tag in Einsamkeit an einem einsamen Strand verbringen. Unterkunft im Hotel Agua Dulce Beach Resort. (Frühstück / Abendessen).

06-07 Tag: Puerto Jimenez, Wespenhalbinsel

Entspannen Sie im Agua Dulce Beach Resort.

Für Outdoor-Enthusiasten empfehlen wir die Buchung einer zusätzlichen Tour - Trekking im Nationalpark Corcovado, Sektor La Leon. Ein früher Aufstieg wird mit der Gelegenheit belohnt, seltene Tiere und Vögel zu treffen, die vom Aussterben bedroht sind. Es erwarten Sie Trogons, Falken, Falken, Adler, königliche Geier, Arapapageien, 4 Arten von Affen, Tapire und vielleicht sogar ein Jaguar! (Frühstück / Abendessen).

Tag 08: Puerto Jimenez - Internationaler Flughafen San Jose / Grenze zu Panama bei Paso Canoas

Heute, nach dem Frühstück, werden Sie zum lokalen Flughafen von Puerto Jimenez gebracht, von wo aus Sie nach San Jose zum internationalen Flughafen fliegen werden, um sich mit Ihrem Flug zu verbinden. Die Kosten für den Flug sind bereits im Reisepreis enthalten.

* Für diejenigen, die ihre Reise per Bodentransfer nach Panama verlängern möchten, arrangieren wir einen Transfer vom Hotel nach Paso Kanoas an der Grenze zu Panama. Das weitere Programm für Panama ist in den Combined Tours Programmen enthalten. (Frühstück).

Tourprogramm:

Tag 1

Tag 2

Umzug nach La Antigua Guatemala (ca. 50 Minuten) - eine kleine Stadt im Kolonialstil, die einst die zweite Hauptstadt des heutigen Landes Guatemala war. 1979 wurde die Stadt Antigua von der UNESCO zum Eigentum der gesamten Menschheit erklärt. Es ist berühmt für seine zahlreichen Kirchen im Kolonialstil, Kathedralen, Restaurants, kleinen bunten Basare, die mit Kunsthandwerk gefüllt sind und schliesslich einfach ungewöhnlich schöne Landschaften. Die Stadt befindet sich zwischen den Vulkanen: Wasser, Feuer und in der Nähe Pakaya und Akatenango, und der Vulkan Feuer und Pakaya sind aktiv. Sie warten auf angenehme Spaziergänge durch die Straßen zwischen bunten Häusern, die mit Blumen von Bugambilia geschmückt sind. Ein Besuch auf dem zentralen Platz, wo sich die Kathedrale und der Brunnen der Meerjungfrauen sowie andere historische und architektonische Sehenswürdigkeiten befinden. Unterkunft im La Camelias Inn, Zimmer mit Kamin.

Tag 3

Umzug von Antigua nach Guatemala-Stadt (50 Minuten Fahrt). Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt mit Besichtigung des alten und neuen Stadtzentrums und, falls an diesem Tag geöffnet, der Kirchen und der Kathedrale. Unterkunft im Best Western Stofella 4 * Hotel.

Tag 4

Am frühen Morgen (04:40) Abfahrt vom Hotel zum Flughafen und Flug nach Flores mit einem lokalen TAG-Flug (40 Minuten). Ankunft am internationalen Flughafen Mundo Maya, Transfer nach Tikal National Park (ungefähr 1 Stunde 30 Minuten). Am zentralen Eingang des Parks (dem ersten Kontrollpunkt) können Sie eine Canopy-Tour bestellen und die Schönheit der Selva von einem Vogelflug aus betrachten (30 USD). Normalerweise können Sie in den frühen Morgenstunden im Park Schwärme von Nosuhs und Agouti (Goldhasen), Klammeraffen und Brüllaffen, viele seltene und schöne Vögel (es gibt mehr als 410 Arten) beobachten. 1979 wurde Tikal von der UNESCO zum natürlichen und archäologischen Eigentum der gesamten Menschheit erklärt. Sie folgen den Maya-Pfaden, besuchen die wichtigsten und bedeutendsten Orte von Tikal: Hauptplatz, Akropolis (Mittel- und Nord), Die Verlorene Welt, können Sie die Spitze der Mondpyramide mit Tempel IV (die Gesamthöhe dieser Pyramide beträgt 72 m) und Tempel V erobern. Mittagessen in einem Restaurant auf das Gebiet des Parks (gegen Gebühr). Transfer zum internationalen Flughafen Mundo Maya und Abfahrt um 17:00 Uhr nach Guatemala-Stadt. Unterkunft in Vista Reale Kategorie 5 * - ein wunderschönes Hotel mit Dekorationen verschiedener Stile, einschließlich Barock.

Tag 5

Um 7:00 - Umzug nach Copan (Honduras, ca. 4,5-5 Autostunden). Dies ist eine der berühmtesten archäologischen Stätten mit den Ruinen der Stadt, die der alten Maya-Zivilisation gehörten. Hier wurde die längste Inschrift auf einer Steintreppe entdeckt und ausgegraben, auf der die Geschichte des gesamten Kopan in Form von Glyphen geschnitzt war. Die Treppe hat 64 Stufen und mehr als 3000 Glyphen. Im Verlies kann man das Originaldesign der Pyramide "Rosa Lila" sehen. Ein Besuch im Museum, in dem viele in der Anlage gemachte Funde aufbewahrt werden. Abendspaziergang in Kopan. Unterkunft in einem Hotel der Kategorie Marina Kopan 4 *.

Tag 6

Um 7:00 Uhr - Transfer nach Tegucigalpu, die Hauptstadt von Honduras (ca. 5 Autostunden). Unterwegs besuchen Sie die malerische Stadt San Pedro Sula. Eine kurze Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt mit einem Besuch der Kathedrale des Erzengels San Miguel, der Kirche von Los Dolores und des Museums von "Roya Roy". Unterkunft im Hotel Honduras Maya Kategorie 4 *.

Tag 7

Umzug nach San Salvador (ca. 3,5 Stunden Fahrt). Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt El Salvadors mit Besichtigung des Stadtzentrums, des Nationalmuseums. David Guzman, der lokale bunte Markt und der zentrale Platz der Stadt. Unterkunft im Hilton Princess 5 * Hotel.

Tag 8

Um 6:00 Uhr - Transfer zum Flughafen (ca. 45 Autominuten) und Abfahrt vom Flughafen Komalapa um 08:42 Uhr in Magagua Flug TA-360 der lokalen Fluggesellschaft Taca. Treffen um 09:37, eine Stadtrundfahrt von Hauptstadt von Nicaragua (seit 1852), am Ufer des Xolotlan-Sees gelegen. Besichtigung des Spurenmuseums mit einer Ausstellung von Stichen von Menschen und Tieren, die vor etwa 6-10.000 Jahren vor dem Ausbruch des Vulkans davonliefen. Besichtigung des Friedensparks, des Nationaltheaters von Ruben Dario, des Kulturpalastes, des Central Parks, der Ruinen der alten Kathedrale, die durch das Erdbeben von 1972 zerstört wurden, des Hauses des Präsidiums, Tiscapa Hill Historischer Park, die neue Stadtkathedrale. Die Tour endet mit einem Besuch im Casa del Cafe - dem besten Ort, um verschiedene Sorten nicaraguanischen Kaffees zu probieren. Transfer zum Hotel La Gran Francia in Granada, Unterbringung.

Tag 9

Besichtigungstour von Kolonialgebiete von Granada, die älteste Stadt Amerikas. Granada, das 1524 von einem spanischen Kapitän gegründet wurde, war wiederholt Piratenüberfällen und der Zerstörung von Bürgerkriegen ausgesetzt, bewundert aber immer noch die Schönheit der Architektur. Bootsfahrt Am Kochibolka-See, wo vor 20.000 Jahren durch den Ausbruch 360 Inseln entstanden, auf denen heute Hunderte von Vögeln und Kleintieren leben.

Tag 10

Flug nach San Jose (08:35 - 09:30, Flug LR-678 der lokalen Fluggesellschaft Lacsa). Private Tour in die ehemalige Hauptstadt Costa Ricas - Cartago StadtHier befindet sich die katholische Kathedrale Nuestra Senora de Los Angeles, ein Wallfahrtsort für costaricanische Katholiken. Unterkunft im Best Western Irazu 4 * Hotel.

Tag 11

Ausflug zum Vulkan Poas (2708 m) und La Paz Wasserfall mit einem Spaziergang zu den Kratern und Schwefelfumarolen, der wunderschönen Botos Lagune und dem Belaya Magic Wasserfall und einem Besuch des Schmetterlingsgartens, Vogelgartens, Kolibrigartens und Terrariums sowie einer Ausstellung von Fröschen. Mittagessen (Buffet). Umzug nach Nationalpark Vulkan Arenal. Unterkunft im Hotel Arenal Paraiso. Die Möglichkeit, in den Thermalquellen vor Ort zu entspannen.

Tag 12

Private Kreuzfahrt weiter Rio Frio River im Naturschutzgebiet Caño Negro, einer der vielfältigsten Lebensformen. Transfer (ungefähr anderthalb Stunden) nach Los Chiles, einem traditionellen Dorf, 4 km von der nicaraguanischen Grenze entfernt. Eine Bootsfahrt (2,5 Stunden) entlang eines Flusses, umgeben von tropischem Regenwald, zu einem Sumpf, in dem Hunderte von Vögeln leben, darunter Dzhabiru (Baumstörche), die größten Vögel Mittelamerikas. An den Ufern können Sie verschiedene Affen und Reptilien beobachten. Mittagessen im Rio Frio Restaurant. Rückkehr nach San Jose. Übernachtung im Best Western Irazu Hotel.

Tag 13

Flug nach Panama City (10:10 - 12:25, Flug LR-693 der lokalen Fluggesellschaft Lacsa). Unterkunft im Hotel El Panama 5 * (www.elpanama.com). NachherniePanama ViejoDie erste Stadt, die 1519 von den Spaniern an der Pazifikküste gegründet und 1671 beim frechen Angriff des Piraten Henry Morgan zerstört wurde. Ausflug nach Schmuckfabrik "Reprosa" - der einzige in Mittelamerika, der Gold- und Silberkopien des indischen Schmucks "Wacas" herstellt. Sie sehen den Herstellungsprozess, erfahren etwas über die Geschichte des Schmucks in Panama, über traditionelle panamaische Souvenirs und wie man sie herstellt. Eine Reise in die modernen Gegenden von Panama City: Punta Pacific, Punta Paitilla, Balboa-Ufer, ein Denkmal für den Entdecker des "Süd" -Meeres Vasco Nunez de Balboa. Mittagessen im Restaurant. Besuch vonmotrovohWebsiteund auf dem Mount Ancon. Bekanntschaft mit der 1673 gegründeten Kolonialarchitektur der Stadt. Hier gibt es miteinander verflochtene Stile wie Kolonialstil, Art Deco, Art novo, Neoklassizismus und Neoromantik. Die teils restaurierten, teils baufälligen Häuser zeigen stolz reiche architektonische Elemente: geschmiedete Balkongitter, Buntglasfenster, französische Dachböden, exquisite Zierleisten.

Tag 14

Ausflug in die Provinz Cocle. Abfahrt gegen 07:00 Uhr in Penonome ist eine traditionelle panamaische Stadt, die 1581 gegründet wurde. Besichtigung des ethnografischen Museums in einem der alten Viertel der Stadt - San Antonio. Das Museum zeigt Kunstwerke der Indianer, die im zentralen Teil Panamas (der sogenannten archäologischen Zone von Great Cocle) lebten: Nachbildungen der Huacas, erhaltene Skulpturen aus El Caño de Cocle, Keramik aus dem Jahr 300 n. Chr., Haushaltsgegenstände und Kunst aus der Kolonialzeit. Besichtigung der Kirche des Hl. Johannes des Täufers am 8. Dezember, dem geografischen Zentrum Panamas. Ein Ausflug in die Schlucht "La Angostura" - ein Felsbruch, der vor 5.000 Jahren nach dem Ausbruch des Vulkans "Guacamaya" entstanden ist. Umzug nach Nata de los Caballeros - eine Stadt, in deren Zentrum sich eine echte Perle aus der Kolonialzeit befindet: eine Kirche, deren Bau 1522 begann. Heute ist es die älteste erhaltene Kolonialkirche der Neuen Welt. Ein traditionelles panamaisches Mittagessen. Besichtigung der Garnelen- und Salzproduktion in Aguadulce, dem Zuckermuseum in der Santa Rosa Fabrik in Roble, und auf dem Rückweg nach Panama City mit der Zeit, archäologisches Reservat El Caño de Cocle mit Primär- und Sekundärgräbern der Indianer, einem Feld zum Spielen mit einem Ball und einer Straße zum Ort der rituellen Verehrung, auf dem Steinidole platziert wurden (jetzt blieben nur noch die Fundamente der Skulpturen, wie sie vom amerikanischen Archäologen Hayett Verill im Jahr 1926 geschnitten wurden), und Fabriken Zigarren "Costa".

Tag 15

Check out gegen 08:00 Uhr. in Portobelo. Auf dem Weg - Vordachführung: Eine faszinierende Fahrt mit einer speziellen Aufhängung an einem Metallseil, das zwischen den Baumkronen in einem dichten Tropenwald hängt, ist eine weitere der besten Möglichkeiten, um den schüchternen Bewohnern des oberen Vegetationsgürtels (9 Abschnitte) näher zu kommen. Besichtigung der Festungen von San Jeronimo und Santiago de la Gloria, der Kirche und des Museums des Schwarzen Christus, dem Gebäude der königlichen Bräuche. Mittagessen nach Art der Antillen. Umzug nach San Lorenzo zu den Gatun Gateways des Panamakanals. Besuchen Sie das Schutzgebiet und die spanische Festung an der Mündung des Flusses Chagres. Auf dem Rückweg halten Sie an den Schlössern von Pedro Miguel und im Nationalpark Camino de Cruces an der alten Dschungelstraße, die einst die beiden Küsten verband. Hier transportierten die Spanier Waren von Panama nach San Lorenzo.

Tag 16

Transfer zum Pier "Flamenco" weiter Cosway - Ein von den Amerikanern gebauter Wellenbrecher, der die drei Inseln im Pazifik mit dem Festland verbindet. Jetzt gibt es eine schöne Touristengegend mit Restaurants, Geschäften, Fahrradverleih - dies ist ein beliebter Urlaubsort der Panamaer. Es bietet einen atemberaubenden Blick auf Panama City, dessen Silhouette im Vergleich zu Manhattan privat ist. Außerdem können Sie von Cosway aus den Eingang zum Panamakanal und die Schiffe auf der Straße sehen, die darauf warten, dass sie an der Reihe sind, durch den Kanal zu fahren. Panamakanal-Kreuzfahrt zwischen Panama City und Gamboa als Teil einer Gruppe mit einem englischsprachigen Führer. Mittagessen und alkoholfreie Getränke sind inbegriffen. Transfer zum Einkaufszentrum Multiplaza, Freizeit zum Einkaufen (ca. 3 Stunden). Pünktlicher Transfer zum Flughafen und Flug nach Madrid Flug IB6346 um 21:15. Registrierung von Passagieren und Gepäck nach Moskau.

am nächsten tag

Ankunft um Madrid um 13:00. Transfer zum Flug IB3808, der um 23:45 Uhr nach Moskau fliegt.

am nächsten tag

Ankunft in Moskau um 06:35, Domodedovo Flughafen.

Die Kosten des Programms pro Person:4980USD

Der Reisepreis beinhaltet: Unterbringung in diesen Hotels in Doppelzimmern, Verpflegung - Frühstück, sonstige Verpflegung nach Programm, alle individuellen Transfers und Ausflüge, Gruppenfahrt auf dem Panamakanal, Flug Guatemala-Flores-Guatemala, Eintrittsgelder in Parks und Museen, Krankenversicherung.

Der Reisepreis beinhaltet nicht: Flüge Moskau - Guatemala-Stadt // Panama-Stadt - Moskau, internationale Flüge Salvador - Managua - San Jose - Panama-Stadt (685 USD), Visagebühren Panama (70 USD) und Costa Rica (20 USD bei Ankunft) , zusätzliche Ausflüge und Mahlzeiten, Begleitservice auf der Strecke Guatemala-Salvador (425 USD pro Gruppe), Trinkgelder, Flughafengebühren von Guatemala (ca. 3 USD), Abgaben am Ortseingang von Honduras (ca. 3 USD) und El Salvador (ca. 3 USD) persönliche Ausgaben, alle anderen Ausgaben, die nicht im Programm angegeben sind.

Wo fange ich an und wie baue ich eine Reise nach Costa Rica?

Wenn Sie mit einem internationalen Flug nach Costa Rica fliegen, beginnt Ihre Reise mit der Hauptstadt des Landes, San Jose. Sie können Ihre Reise nach Costa Rica zu jeder Jahreszeit planen, aber es ist ratsam, Reisen von Ende August bis Anfang Oktober zu vermeiden - dies ist die Regenzeit und die Wirbelstürme in der Karibik, die häufig das Festland betreffen.

Eine Reise nach Costa Rica ist eine Reise für wohlhabende Menschen, Liebhaber von Natur, Tieren, Ökotourismus und Outdoor-Aktivitäten.

Die Preise für eine Reise nach Costa Rica beginnen bei 3.000 USD, einschließlich internationaler Flüge. Eine Reise nach Costa Rica ist eine angenehme und unkomplizierte Angelegenheit: Flugreisen sind kaum erforderlich, das Land ist kompakt genug und es ist bequem, Fahrzeuge für Reisen zu verwenden. Darüber hinaus ist Costa Rica das sicherste und am wirtschaftlichsten entwickelte Land in der Region.

San Jose ist eine sehr komfortable Stadt, kann aber kaum als Stadt der Träume bezeichnet werden, sondern ist ein Ausgangspunkt für Reisen in Costa Rica. Eine logische Fortsetzung der Route ist der Besuch des Vulkans Poas mit dem größten Geysir-Krater der Welt. Weiter in Richtung Arenal empfehlen wir Ihnen, den Garten der Wasserfälle von La Paz zu besuchen. Sie werden eine wunderschöne Kaskade von Wasserfällen sehen und den Schmetterlingsgarten, das Vogelhaus, das Serpentarium, große Raubtiere, Kolibris, Leguane und andere Vertreter der Tierwelt Costa Ricas besuchen. Am Ende des Tages erreichen Sie den Arenal, wo sich der aktivste Vulkan Costa Ricas und zahlreiche Thermalquellen befinden. Besonders spektakulär gegen den Nachthimmel ist der Ausbruch des Vulkans Arenal mit seinen roten Lavaströmen. Dies ist genau die Route einer Reise nach Costa Rica, die in den garantierten TOUR EXPRESS-Programmen angeboten wird.

Hier im Arenal befindet sich der berühmteste Baldachin Costa Ricas. Dieses aufregende Abenteuer wurde in Costa Rica erfunden und ist für jedermann zugänglich. Und auch Sky-Track, Geländefahrzeuge, Fahrräder, Canyoning, Rafting - eine echte Weite für Outdoor-Enthusiasten. Wenn Sie Ihre Reise nach Costa Rica fortsetzen, begeben Sie sich in einen der pazifischen Ferienorte von Guanacaste, wo Sie schneeweiße einsame Strände, Angeln, Kajaks und Surfen finden. Natürlich sind dies nicht alle Orte in Costa Rica, die einen Besuch wert sind. In einem Land, in dem fast ein Drittel des Territoriums von Nationalparks besetzt ist, gibt es viele attraktive Orte für echte Naturliebhaber und Outdoor-Aktivitäten.

Am besten in Costa Rica

Am besten in Costa Rica

Suche nach weiblichen Aktien bei Ankunft 14.02.2020. Besuchen Sie auf einer Tour die berühmtesten Parks Costa Ricas. Dieses Programm wurde speziell für diejenigen entwickelt, die mehr von den Naturschönheiten dieses erstaunlichen Landes sehen möchten. Nach aktiven Ausflügen zu Parks und Vulkanen erreichen Sie die Küste, wo Sie sich entspannen und durch die Mangroven auf dem Tarkoles River fahren können.

Russischsprachige Begleitung Gruppenreise Paar suchen

  • Richtung: Mittelamerika
  • Land / Länder: Costa Rica
  • Route: San José - Poas - Tortuguero - Arenal - Guanacaste - Tarcoles - San José
  • Anzahl der Nächte: 9
  • Ankünfte: 17.01, 14.02, 20.03, 24.04, 22.05, 19.06, 17.07, 14.08, 18.09, 16.10, 13.11, 11.12.2020
DETAILLIERTE INFORMATIONEN >>

Costa Rica - Nicaragua

Costa Rica - Nicaragua

Sie werden die wichtigsten natürlichen und kulturellen Attraktionen der beiden mittelamerikanischen Länder sehen: Costa Rica und Nicaragua.

Gruppenreise mit russischsprachiger Begleitung

  • Richtung: Mittelamerika
  • Land / Länder: Costa Rica, Nicaragua
  • Route: Wasserfälle von San Jose - La Paz - Vulkan Arenal - Naturschutzgebiet Monteverde - Kuricancha - Vulkan San Juan del Oriente - Vulkan Masaya - Granada - Isletas - San Jose
  • Anzahl der Nächte: 7
  • Ankünfte: 31.01, 28.02, 03.04, 04.09, 02.10, 30.10, 27.11.2020
DETAILLIERTE INFORMATIONEN >>

Das klassische Costa Rica

Das klassische Costa Rica

Die Tour ist perfekt für Express-Erkundungen in Costa Rica. Es wird empfohlen, es mit einem Strandurlaub in Costa Rica oder mit Ausflügen in andere lateinamerikanische Länder zu kombinieren.

Russischsprachige Begleitung Bestseller

  • Richtung: Mittelamerika
  • Land / Länder: Costa Rica
  • Route: Vulkan San Jose - Poas - Vulkan Arenal - Monteverde
  • Anzahl der Nächte: 4
  • Ankünfte: Täglich
DETAILLIERTE INFORMATIONEN >>

Extremes Costa Rica

PREIS AB: Auf Anfrage

Extremes Costa Rica

PREIS AB: Auf Anfrage

Dieses Programm unterscheidet sich von anderen Programmen dadurch, dass Sie eingeladen werden, extreme Abenteuer in Costa Rica zu erleben, auf einem Gebirgsfluss in einem Floß zu raften, mit einem Baldachin durch tropische Dickichte eines feuchten Waldes zu fliegen und dann in Manuel Antonio das Meistern der Brandung im Pazifik zu üben .

  • Richtung: Mittelamerika
  • Land / Länder: Costa Rica
  • Route: San José - Pacuare - La Fortuna - Rio Celeste - Manuel Antonio
  • Anzahl der Nächte: 8
  • Ankünfte: Täglich
  • Art der Tour: Aktive Tour
DETAILLIERTE INFORMATIONEN >>

Unbekanntes Costa Rica

Unbekanntes Costa Rica

Dieses Programm gibt Ihnen die Möglichkeit, die entlegensten Ecken Costa Ricas zu besuchen. Das Programm wurde speziell für diejenigen entwickelt, in denen der Geist eines Forschers und eines aktiven Abenteuerliebhabers lebt. Das Programm wird empfohlen, um mit Entspannung am Strand oder anderen Programmen in Lateinamerika zu kombinieren.

  • Richtung: Mittelamerika
  • Land / Länder: Costa Rica
  • Route: San Jose - Halbinsel Osa - Corcovado - Insel Del Cagno - Manuel Antonio
  • Anzahl der Nächte: 5
  • Ankünfte: Täglich
  • Art der Tour: Einzigartiger Ort
DETAILLIERTE INFORMATIONEN >>

Alle Parks in Costa Rica

Alle Parks in Costa Rica

Dieses Programm ist eines der intensivsten und vollständigsten für Liebhaber der intensivsten Entspannung. Während des Programms reisen Sie von der Karibikküste zur Pazifikküste, besteigen einen aktiven Vulkan und sehen, wenn Sie Glück haben, sogar kochende Lava.

  • Richtung: Mittelamerika
  • Land / Länder: Costa Rica
  • Route: San Jose - Poas - Tortuguero - Karibik, Puerto Viejo De Limon - Arenal - Monteverde - Manuel Antonio - Corcovado
  • Anzahl der Nächte: 14
  • Ankünfte: Täglich
DETAILLIERTE INFORMATIONEN >>

Costa Rica diese Woche

Costa Rica diese Woche

Individuelle Führung. Während der Route besuchen Sie die berühmtesten Naturparks des Landes und können die "Visitenkarten" Costa Ricas sehen: Kapuzineraffen, Tukane, Nasenbären und Faultiere. Diese Tour wird empfohlen, um mit einem Strandurlaub oder mit Touren in andere Länder Lateinamerikas und der Karibik kombiniert zu werden.

Russischsprachige Begleitung Empfehlung des Reiseveranstalters Bestseller

  • Richtung: Mittelamerika
  • Land / Länder: Costa Rica
  • Route: Vulkan San Jose - Poas - Vulkan Arenal - Naturschutzgebiet Monteverde - Nationalpark Manuel Antonio
  • Anzahl der Nächte: 7
  • Ankünfte: Täglich
DETAILLIERTE INFORMATIONEN >>

Costa Rica + Panama

PREIS AB: Auf Anfrage

Costa Rica + Panama

PREIS AB: Auf Anfrage

Das Programm bietet Ihnen die Möglichkeit, die beiden am weitesten entwickelten Länder Mittelamerikas zu besuchen. Entdecken Sie die Geheimnisse des Panamakanals, tauchen Sie ein in die unberührte Natur der feuchten Tropenwälder Costa Ricas und beenden Sie Ihre Reise mit einem Urlaub am Strand von Guanacaste.

Russischsprachige Begleitung

  • Richtung: Mittelamerika
  • Land / Länder: Costa Rica, Panama
  • Route: Panama-Stadt - Portobello - San José - Poas - Arenal - Monteverde - Guanacaste
  • Anzahl der Nächte: 12
  • Ankünfte: Täglich
  • Art der Tour: Kombiniert
DETAILLIERTE INFORMATIONEN >>

Touren in Costa Rica

Urlaub in Costa Rica - das ist Glückseligkeit, die der Himmel den Sterblichen schenkt, denn hier können Sie in die paradiesische Kühle fallender Wasserfälle eintauchen, Ihren Geist reinigen, die Kraft der Seelenenergie spüren. Dies ist eine makellose Ecke der Wildnis.
Planen Sie eine Reise nach Costa Rica im Voraus. Das Land liegt im subequatorialen Gürtel, so dass das Jahr bedingt in Trockenheit und Regenzeit unterteilt ist. Es ist heiß von Dezember bis April. Häufige Regenfälle von Mai bis November. Die Durchschnittstemperatur wird in den Bergen bei + 20 ° C und in den Bergen bei + 10 ° C gehalten.
Urlaub in Costa Rica ist teuer, auch wenn Reise nach Costa Rica bereits bezahlt. Ausruhen bzw. Komfortsteigerung ist viel wert. Die Tourismusbranche entwickelt sich hier auf der richtigen Ebene: Alles dient dem Vergnügen, die Gäste im Gegenzug für ihre Investition in die wirtschaftliche Entwicklung des Landes zu besuchen. Die Hauptwährung ist der Dollar. Sie können mit lokaler Währung bezahlen - in Spalten. Kreditkarten werden ebenfalls akzeptiert. Die Öffnungszeiten der örtlichen Banken sind wochentags von 9.00 bis 15.00 Uhr, bei einigen ist der Arbeitstag auf 17.00 Uhr verlängert. Am Samstag verkürzt sich der Tag auf 14.00 Uhr. Der Sonntag ist ein Ruhetag.
Sie können nicht nur bei Banken Geld wechseln, sondern auch am Flughafen, in Hotels und Supermärkten. Bei Verbrechen auf dem Land ruhig, es sei denn natürlich, die Gäste selbst provozieren die Situation nicht. Wachsamkeit muss jedoch überall gezeigt werden. Touristen sollten immer Dokumente in der Tasche haben, die ihre Identität belegen.
Sie können das Land mit Touristen-Minibussen oder Sonderangeboten bereisen. mit den Zügen. Eine stationäre Eisenbahnkommunikation im Land ist nicht aufgebaut. Flugzeuge und Busse sind die Hauptverkehrsmittel. Für Liebhaber des öffentlichen Verkehrs - ein Taxi. Der Fahrpreis ist nicht groß und wird hauptsächlich vom Zähler bestimmt. Sie können ein Auto mieten. Aber es gibt Bedingungen: Der Mieter muss mindestens 21 Jahre alt sein, Fahrerfahrung von mehr als 2 Jahren, Versicherung und Führerschein von internationalem Standard. Kenntnisse der spanischen Sprache sind für einen ausländischen Fahrer sehr wichtig, da keine Straßenmarkierungen vorhanden sind und die Beschilderung ausschließlich auf Spanisch erfolgt. Natürlich helfen Ihnen gutmütige Costa-Ricaner dabei, die richtige Route zu finden.
Sie können über Nacht bleiben oder in Hotels auf verschiedenen Ebenen übernachten. Speisen - in Restaurants, Cafés, Bars.

Die nationale Küche ist vielfältig.

Es wird eine große Auswahl an Gemüse, Reis und Fleisch verwendet. Das Hauptaugenmerk der costaricanischen Küche liegt jedoch auf den Saucen. Hier lohnt es sich, einen gebackenen Fisch namens "a la plancha" zu probieren. Von alkoholischen Getränken ist Rum in jeder Kombination beliebt. Ein wahrer Piratendrink, der sich für immer in Costa Rica niedergelassen hat. Gourmets von Kaffee können das unvergleichliche Aroma und den brennenden Geschmack dieses Getränks schätzen. Die Costa Ricaner sind auf der ganzen Welt für ihre Zubereitungskunst bekannt. Es ist zu bedenken, dass das Servicepersonal im Land in der Regel "zum Tee" verabreicht wird. In seriösen Restaurants wird der Trinkgeldbetrag in Form einer Steuer auf den Scheck vorgeschrieben oder ist im Preis des Geschirrs enthalten.
Sie können Souvenirs und andere Waren zwischen 9:00 und 20:00 Uhr (mit einer Mittagspause von 2 Stunden) in den örtlichen Geschäften kaufen. Erfahrene Touristen sollten Taschen, Brieftaschen, Hängematten, Kaffee, Wein, Rum usw. kaufen. Darüber hinaus werden Einkaufsliebhaber Einkaufszentren genießen. Unter ihnen: Mutiplaza, Plaza America, Plaza Heredia, Plaza Mayor und andere Die Kaufhäuser Cemaco und La Gloria in der Hauptstadt des Landes gelten als angesehen. Aber vergessen Sie nicht die Bräuche, wenn Sie in Ihre Heimat zurückkehren. Bei der Ausfuhr aus dem Land gelten einige Beschränkungen hinsichtlich der Waren und ihrer Menge.

Costa Rica - Eine riesige Oase wildlebender Tiere von überirdischer Schönheit, ein Lagerhaus mit natürlichen Farben in der Pracht endloser Berggipfel, Überläufen von lauten Wasserfällen und der ruhigen Oberfläche lokaler Seen, schlafender Vulkane und loser schwarzer Sand.
All die Pracht und Schönheit dieser Region ist unbeschreiblich. Die Natur hat dem Land so großzügig malerische Landschaften verliehen, dass nur eine Reise nach Costa Rica die Legenden, Geheimnisse und Schätze der Natur näher bringt. Dies ist ein Ort auf der Karte, der jeden Urlauber zufrieden stellen kann. Eine verlorene Seele findet Frieden und Ruhe, Liebhaber von extremen Empfindungen zerstreuen die Qual und gießen Blut in das Adrenalin. Kauflustige werden Shoppingtouren in vollen Zügen genießen, Feinschmecker werden bisher unbekannte Gerichte probieren, Fischer werden nach Ruhm fischen, Künstler werden sich inspirieren lassen, Liebhaber werden einen zweiten Wind haben. Wiederholen Sie die Flitterwochen. Einfach ausgedrückt, Costa Rica ist ohne Zweifel einen Besuch wert.

Pin
+1
Send
Share
Send

Sehen Sie sich das Video an: "Ene Mene Mopel" - Helge Schneiders neues Tourprogramm (March 2020).