USA

So ändern Sie die Tastatur in MacBook Pro und MacBook Air, die in Europa oder den USA gekauft wurden, auf Russisch

Pin
+1
Send
Share
Send

Guten Tag, liebe Leser!

In diesem kurzen Artikel möchte ich die Erfahrungen mit dem Kauf eines MacBook Pro 15 ″ 2018 in Europa mit Ihnen teilen. Folgende Optionen stehen zur Verfügung:

  • Intel Core i9 2,9 GHz
  • Radeon Pro Vega 20,
  • 32 GB 2400 MHz DDR4,
  • 2 TB SSD

Und vor allem mit russischer Tastaturbelegung.

Zunächst eine Tatsache: Im europäischen Apple Store gibt es viele Sprachoptionen für das Tastaturlayout, aber natürlich gibt es keine russische Sprache. Deshalb 13. November 2018 Ich schrieb einen einfachen Brief an den Apple Support und fragte nach der Möglichkeit, einen neuen Laptop mit russischem Tastaturlayout zu kaufen.

Hier ist der Text meines Briefes:

Sehr geehrte Damen und Herren, ich schreibe im Zusammenhang mit meinem Interesse, ein neues MacBook Pro 15 Zoll zu kaufen. Können Sie mir bitte mitteilen, wie ich das MacBook Pro mit russischem Tastaturlayout in einem europäischen Apple Store bestellen kann?
Bitte beachten Sie, dass ich gerade in Europa lebe, aber unbedingt ein russisches Tastaturlayout in meinem neuen MacBook Pro haben muss. Ich freue mich von Ihnen zu hören!
Beste Grüße

Übersetzung:
Ich habe Interesse an einem 15-Zoll MacBook Pro. Kann ich diesen Laptop mit russischem Tastaturlayout im Apple Store in Europa kaufen?
Bitte beachten Sie, dass ich, obwohl ich in Europa lebe, ein MacBook Pro mit russischem Layout kaufen möchte. Warte auf die Antwort.

Die Antwort kam am selben Tag, kurz und knapp.

Ja, Sie können den Computer, an dem Sie interessiert sind, natürlich kaufen, indem Sie den Apple Support in dem Land anrufen, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben.

Das Telefongespräch dauerte ungefähr 45 Minuten. Während dieser Zeit vereinbarten der Betreiber und ich die Ausrüstung, die ich benötigte, hörten zu und stimmten den verschiedenen Bedingungen zu und gaben meine Bestellung durch Zahlung per Kreditkarte und Telefon auf.

Es war eine Freude, ein Schreiben mit der Mitteilung einer Bestellung mit einer voraussichtlichen Lieferzeit vom 8. bis 10. Dezember 2018 zu erhalten.

Aber die Freude war verfrüht.

Ein paar Stunden später rief mich der Betreiber zurück und sagte, dass leider Ich kann meine Bestellung nicht abschließen. Er kennt den Grund sicherlich nicht, aber das automatisierte System lehnte den Sonderwunsch „Russisches Tastaturlayout“ ab.

Da ich dachte, es sei kein Schicksal und das System ließe sich nicht täuschen, hätte ich mich fast damit abgefunden, dass in Moskau ein neuer Laptop bestellt werden müsste. Allerdings schon am nächsten Tag 15. November 2018 Ich habe beschlossen, einen Brief zu schreiben, um wieder zu unterstützen:

Sehr geehrte Damen und Herren, bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich versucht habe, das neue MacBook Pro wie unten angegeben zu bestellen (Bestellnummer __). Leider wurde meine Bestellung storniert und der Betreiber hat mir mitgeteilt, dass es in meinem Land nicht möglich ist, das MacBook Pro mit russischer Tastatur zu bestellen.
Bitte bestätigen Sie, dass es nicht möglich ist und ich sollte nach Russland gehen, um es zu kaufen.
Beste Grüße

Übersetzung:
Ich habe versucht, ein MacBook Pro zu bestellen (Bestellnr. _), Aber plötzlich wurde meine Bestellung vom Betreiber abgelehnt. Er erklärte mir, dass es in meinem Land unmöglich ist, einen Laptop mit russischem Layout zu kaufen.
Ich möchte, dass Sie bestätigen, dass dies wirklich unmöglich ist. Sonst muss ich nach Russland, um es zu kaufen.

Die Antwort kam nach 2 Minuten:

Sehr geehrter Herr, es tut mir wirklich leid für die Unannehmlichkeiten.
Ich habe unser Senior-Team konsultiert und es ist möglich, eine russische Tastatur anzufordern. Wenn Sie heute eine neue Bestellung aufgeben können, senden Sie mir bitte umgehend die Web-Bestellnummer. Ich werde mich darum kümmern.
Um die Bestelldaten zu schützen, benötige ich die folgenden Informationen, um mit der Tastaturänderungsanforderung fortzufahren.
1) Die Web-Bestellnummer
2) Der vollständige Name ist auf den Rechnungsdaten angegeben
3) Die vollständige Rechnungsadresse einschließlich Postleitzahl, Ort und Land.
4) Die letzten vier Ziffern der Rechnungsnummer.
Ich freue mich auf Ihre Antwort!

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten. Ich habe mich an die Geschäftsleitung gewandt und möchte sagen, dass der Kauf eines Laptops mit russischem Tastaturlayout möglich ist. Sie können die Bestellung erneut aufgeben und mir dann die Bewerbungsnummer senden.
Damit ich zur Bestellung beitragen kann, benötige ich folgende Angaben von Ihnen:
1) Internet-Bestellnummer.
2) Vollständiger Name auf der Rechnung angegeben.
3) Die vollständige Adresse, einschließlich Postleitzahl, Ort und Land in der Bestellung angegeben.
4) Die letzten vier Ziffern Ihrer Telefonnummer.
Warten auf Ihre Antwort.

Der Betreiber bestätigte, dass die Bestellung möglich ist, und schlug vor, dass ich den anderen Weg gehe, d. H. Geben Sie im Online-Shop eine neue Bestellung für den Laptop in der erforderlichen Konfiguration auf und senden Sie ihr alle Bestelldaten.

Nachdem ich ein Bestellbestätigungsschreiben erhalten hatte, wartete ich 16.-17. Dezember 2018. Aber auch hier kein Glück, da ich bereits einen neuen Laptop erhalten habe 23. November 2018.

Fazit

Sie können ein neues MacBook mit russischem Tastaturlayout über den offiziellen Apple Online Store in jedem Land erwerben, in dem es existiert, und es besteht die Möglichkeit, Sonderausstattungen zu bestellen.

Und der Kaufvorgang ist wie folgt:

  • Schreiben Sie eine Anfrage an den Kundensupport,
  • Bestätigung erhalten
  • Eine Bestellung für einen neuen Laptop aufgeben,
  • Bestelldaten und eine spezielle Anfrage für das russische Layout an den Support-Service senden,
  • Holen Sie sich Ihren neuen Laptop.

Viel Glück bei Ihrem Einkauf,)

(4.25 von 5, bewertet mit: 16)

Option 1. Ersetzen Sie die Tastatur durch eine russische, während die Garantie erhalten bleibt

Die beste Option, die wir anbieten können, besteht darin, die Tastatur durch die russische Originaltastatur für MacBook Pro- und MacBook Air-Laptops zu ersetzen, die in den USA oder in Europa gekauft wurden. Dies ist eine großartige Möglichkeit, die Tastatur auf Russisch umzustellen!

  • Mit diesem Ersatz bleibt die offizielle Computergarantie erhalten.
  • Sie erhalten eine neue Original-Tastatur, die von Apple speziell für Ihren Laptop geliefert wurde.
  • Erschwinglicher Preis und Betriebsfristen (von 14500 Rubel, 3-7 Arbeitstage).
Ersetzen der amerikanischen oder europäischen MacBook / Pro / Air-Tastatur durch eine russische (Original).Preis
MacBook Air (bis 2018)anrufen
MacBook Air mit Retina-Display (2018-2019)anrufen
MacBook 12 Zollanrufen
MacBook Pro (2015-2016)anrufen
MacBook Pro (2016-2018)anrufen

Beachten Sie!

  1. Wenn Ihr Computer bereits über eine Lasergravur verfügt, durchläuft Ihr MacBook das Programm zum Ersetzen der Tastatur nicht.
  2. Befinden sich beschädigte Tasten auf der Tastatur? Das Ersetzen der Tastatur wird abgelehnt.
  3. Wenn der Computer Feuchtigkeitsspuren aufweist, wird ebenfalls ein Fehler gemeldet.

Sie können die Tastatur für die unterstützten MacBook Pro und MacBook Air Modelle in unserem Service Center jederzeit auf Russisch ändern. Wählen Sie selbst eine geeignete Adresse und besuchen Sie uns. Wenn Sie noch Fragen haben, rufen Sie uns an +7 (812) 944-36-96 und stellen Sie diese. Zweite Option: Schreiben Sie einen Kommentar zu diesem Artikel. Unsere Mitarbeiter werden Ihre Frage so schnell und vollständig wie möglich beantworten.

Option 2. Tastatur-Overlay oder Tastenaufkleber

Aufkleber oder Overlays mit aufgedruckten Buchstaben sind die einfachste und kostengünstigste Möglichkeit, russische Buchstaben auf einer MacBook-Tastatur mit englischem Layout zu platzieren. Aufkleber können in jedem Geschäft gekauft werden, in dem Computer und Laptops verkauft werden. Dort finden Sie auch ein Tastatur-Overlay. Diese Option sollte eher als vorübergehende Lösung betrachtet werden, weil Trotzdem leidet das Aussehen der Mac-Tastatur offen gesagt darunter. Darüber hinaus ist diese Methode immer noch nicht vollständig, wenn Sie vor der Aufgabe stehen, die Tastatur Ihres MacBook Pro oder MacBook Air auf Russisch zu ändern.

Option 3. Lasergravur

Die Lasergravur ist eine weitere Lösung, mit der Sie das russische Alphabet auf MacBook-Tasten platzieren können. Wenn Sie sich für ein Unternehmen für die Lasergravur entscheiden, empfehlen wir Ihnen, die Angelegenheit ernst zu nehmen. Warum? Sehr oft werden wir von Kunden kontaktiert, deren Gravur schief gemacht wurde (der Effekt von "tanzenden" Buchstaben wird beobachtet, der Laser brennt nicht einmal, der Kunststoff der Laptoptasten ist beschädigt). Um dies zu verhindern, empfehlen wir Ihnen, die Lasergravur in unserem Service-Center durchzuführen. Warum wir?

  • Extrem genaue Zeichenzuordnung.
  • Wir verwenden die Firmenschrift Apple.
  • Gleichmäßige Ausleuchtung von Buchstaben.
  • Prompte Ausführung der Bestellung (in der Regel am Tag des Kontakts).

Trotz der Tatsache, dass die Lasergravur eine sehr interessante Option zu sein scheint, weist sie einen Nachteil auf, der relevant ist, wenn Ihr MacBook Air oder MacBook Pro neu ist und unter Garantie steht. Tatsache ist, dass Sie abgelehnt werden können, wenn Sie im Rahmen der Garantie Kontakt mit Apple aufnehmen müssen. Dies gilt insbesondere für Probleme, die direkt mit der Tastatur zusammenhängen. Wenn die Tastatur modifiziert (graviert) wird, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Tastatur im Rahmen der Garantieproblematik gewartet wird.

Was Sie wissen müssen

Viele bestellen Apple-Geräte nicht aus den USA, weil sie zusätzliche Zollgebühren und eine Verteuerung des Pakets befürchten. Sie sollten keine Angst haben - Sie müssen nur das Zolllimit für Ihr Land kennen (für verschiedene Länder sind dies unterschiedliche Beträge) und dürfen es nicht überschreiten. Für Russland sind dies also 1000 Euro pro Monat und Person (wenn der Kaufbetrag höher ist, müssen Sie 30% des Überschussbetrags bezahlen). Preiswerte Mac-Computer (MacBook, MacBook Air, Mac Mini), iPhone und iPad liegen in dieser Größenordnung, aber manchmal ist der Kauf eines Mac in den USA sogar bei einem Zoll von 30% rentabler als in Russland. Dies gilt hauptsächlich für benutzerdefinierte Modelle des MacBook Pro, die in der Russischen Föderation nicht erhältlich sind.

Wie zu liefern

Die meisten amerikanischen Online-Shops liefern keine Waren nach Russland, und falls doch, sind die Kosten für einen solchen Service sehr hoch. Aber Ihr Paket aus den USA nach Russland wird vom Paketdienst problemlos zugestellt. Die Service-Experten beraten Sie in allen Fragen, einschließlich der Gebühr, und tätigen sogar eine Bestellung für Sie, wenn Sie den Service "Hilfe beim Kauf" nutzen. Sie können Ihre Bestellung auch selbst über die vom Paket angegebene Adresse aufgeben, was ebenfalls nicht so schwierig ist. Wenn Sie das Kauflimit überschreiten, können Sie etwas anderes bestellen (z. B. neue Jeans und Turnschuhe) und das Paket auffordern, Bestellungen zu einem Paket zusammenzufassen.

Warum bestellen Sie nicht ein MacBook auf der amerikanischen Apple-Website?

Erstens liefert der amerikanische Apple Store keine Computer, iPhones oder iPads nach Russland. Darüber hinaus begann Apple vor kurzem, Stöcke in Rädern Forwarder, einschließlich des Pakets zu setzen. Daher lehnt das Unternehmen Einkäufe an solche Adressen immer häufiger ab. Darüber hinaus wird das von Apple eingefrorene Geld im Falle eines Ausfalls nicht sofort zurückerstattet. Die Rückgabefrist variiert für alle: von 2 Tagen bis zu einem Monat. So ist es einfacher, Apple-Technologie aus den USA bei eBay, Amazon oder auf anderen Websites zu kaufen.

Eine andere Möglichkeit, Geld zu sparen, ist der Kauf eines generalüberholten Mac. Leider ist es schwierig, solche Computer in Russland zu finden - Apple verkauft sie nicht in seinem russischen Online-Shop. Aber in amerikanischen Läden gibt es eine ganze Reihe von generalüberholten Macs - vom Mac mini bis zum MacBook Pro Retina. Wir raten Ihnen, nicht lange über den Kauf nachzudenken: In den nächsten Monaten kann das Zolllimit auf 500 Euro pro Person gesenkt werden.

Bester Kommentar

Holair, Apple schickt in der Tat nichts an das Paketlager. Dies wird direkt im Artikel angezeigt, wenn Sie nicht gelesen haben. Dies ist die Zeit. Zweitens können alle Arten von anderen linken Läden in einem anderen Staat registriert sein, dann müssen sie Steuern anfallen. Das Nullen der Mehrwertsteuer, wie im Artikel angegeben, ist völliger Unsinn, da der Kauf formal im Inland erfolgt. Das sind zwei. Versicherung? Angesichts der Tatsache, dass das Paket die halbe Welt bereist, ist es meiner Meinung nach sehr zu empfehlen, insbesondere wenn Sie ein teures MacBook kaufen. Zusätzliche 10-20 US-Dollar haben keinen großen Einfluss auf den Preis. Apropos Preis. Ein normales MacBook, das Sie definitiv für sich selbst kaufen möchten, kostet Sie mehr als 1000. Wenn Sie es kaufen, erhalten Sie daher definitiv eine Gebühr. Es scheint, dass nur Sie nicht verstehen, worüber Sie schreiben.

Warum 2015 MBP?

Als ich zum Kauf eines MacBook "reifte", studierte ich die Informationen zu den aktuellen "MacBooks" und erkannte Folgendes:

  • MacBook Air - schlechtes Display (TN-Matrix mit schlechten Blickwinkeln, niedrige Auflösung 1.400 x 900), plus das Preisschild entspricht eindeutig nicht den Spezifikationen
  • MacBook Pro 2016 und neuer - eine schlechte Tastatur (Butterfly-Mechanismus, die Tasten haben einen sehr kurzen Hub), fehlende USB 3.0-Anschlüsse, der legendäre MagSafe-Magnetanschluss und ein hoher Preis,
  • 12-Zoll-MacBook - kleines Display + alle Mängel des MBP 2016.

Und hier 2015 MacBook Pro hat keinen einzigen Nachteil. Ein 13,3-Zoll-Retina-Display mit einer IPS-Matrix und einer Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixel, eine gute alte Apple-Tastatur, USB 3.0-Ports, MagSafe, Unterstützung für 4K-Monitore (!) Und ein relativ günstiger Preis - ja.

Na ja, mit dem Modell des "MacBook" entschieden. Und hier wo man es am billigsten kauft? Betrachten Sie die wichtigsten Optionen - Russland, USA und Deutschland.

P.S. Lesen Sie bis zum Ende - dort ist es umso interessanter, je weiter! :).

Neu

Update vom 01.09.2008: Neuer MBP ab 2015 im russischen Einzelhandel nicht mehr zu finden - vergriffen. Lesen Sie also den "amerikanischen" Teil des Abschnitts.

Wenn es dir passt neues MacBook Pro (2016 und neuer) - finden Sie im Online-Warenhaus von M.video. Es wird dort das günstigste sein - minus 10 Tausend vom Preis in einem normalen M.video plus 5% des Kaufpreises wird der Karte belastet:

Unser MBP 2015 ist teuer: Die Auswirkungen von Mehrwertsteuer, Apples Gier und Wechselkursen. In bundesweiten Handelsketten wie M.video 13 inch Modell 2015 steht in der Gegend 90 Tausend Rubel, 15 inch - ungefähr 145 Tausend Rubel.

Aber der Kauf durch die "Föderalen" hat auch seine eigenen - Bestände (passieren fast jedes Quartal) und Raten 0-0-24. Unter solchen Bedingungen können Sie sogar mit dem 15-Zoll-MacBook Pro wischen - es ist nicht so schwierig, ein paar Tausend im Monat zu bezahlen.

Zum Glück noch nicht in Russland übersetzt Verkäufer von "grauer" Ware - So können Sie sparen und nicht schlecht. Zum Beispiel in einem bekannten Online-Shop AppleJesus (Einmal wurde es sehr aktiv beworben) Preise für die Basis MBP Retina Anfang 2015 13 ’’ beginne von 77 000 Rubelauf dem Modell mit einem 15-Zoll-Display - ab 121 500 Rubel.

Update vom 01.09.2008 - Sie können jetzt ein 15-Zoll-Modell kaufen.

Auf meine Frage, woher die Ausrüstung stammt, antwortete der Berater, dass im Allgemeinen von überall her (USA, Europa, Hongkong). Tastaturgravur - d. H. damit gibt es nicht nur englische, sondern auch russische buchstaben - fertig kostenlos.

Wenn Sie sich also nicht mit dem Ausland beschäftigen möchten (wo Sie viel mehr sparen können), können Sie sich gerne an "jesus" und andere ähnliche Geschäfte mit einem guten Ruf wenden.

Der Kauf eines gebrauchten MacBook in Russland ist nicht praktikabel. Avito verkauft hauptsächlich veraltet "MacBooks" der späten 2000er - frühen 2010er. Oft haben sie sehr alte Prozessoren wie den Intel Core 2 Duo und den ersten i5 mit niedriger Auflösung (1.280 x 800 Pixel für 13 Zoll, 1.400 x 900 Pixel für 15 Zoll). Der Akku ist sehr abgenutzt und muss bald ersetzt werden. Und sie fragen anständig nach ihnen - je 40.000 Rubel. Gebrauchtmodelle mit Retina-Display kosten ab 60.000, und das ist im besten Fall das MacBook Pro 2013, das ebenfalls mindestens 4 Jahre "gedient" hat. Aber was ist mit natürlichem Verschleiß, mehr als wahrscheinlich Reparaturen in den kommenden Jahren oder dem Austausch des Akkus in Bei Bruch?

Was soll ich tun, wenn ich noch will? Versuchen Sie, einen Firmenverkäufer von „reparierten“ Computern in der Stadt zu finden, der zumindest einen gewissen Ruf und sogar eine kleine Garantie für das verkaufte „MacBook“ hat ...

Meiner Meinung nach ist es immer noch einfacher, ein neues Gerät mit viel höherer Qualität hinzuzufügen und zu kaufen. Oder Bringen Sie für vergleichbares Geld gebrauchtes MBP aus den USA mit einem Retina-Display in 2014 oder sogar 2015 mit. (mehr dazu weiter unten).

Neu

Auf der offiziellen Apple-Website 2015 sind keine Modelle mehr verfügbar (sie sind nur im Abschnitt "Überholter Vorrat" verfügbar). Aber 2015 wird Retina immer noch von zahlreichen amerikanischen Einzelhändlern verkauft. Zum Beispiel Bei Amazon kostet das 13-Zoll-MacBook Pro 1.189 US-Dollar (ca. 68.000 Rubel).. Aber aufmerksamkeit - Wenn Sie es gekauft haben, werden Sie sofort Zollgrenze überschreiten 1.000 Euro (nach dem aktuellen Kurs sind es 64,5 Tausend Rubel) zahlen daher 30% des Überschussbetrags. Nun, hier geht es nicht um so viel Geld, sondern um die Tatsache, dass zwischen Zoll und Post viel herumläuft, besonders wenn Sie weit entfernt von den Bräuchen Ihrer Region leben. Plus Vergessen Sie nicht, weitere 70 US-Dollar für die Lieferung hinzuzufügen nach Russland durch einen Vermittler (autsch!) wie ein Paket - und auf logische Weise kommen wir zu einer Schlussfolgerung wie „Was ist der Sinn? Es ist einfacher, ein Macbook bei einem "Jesus" zu bestellen. Das Geld ist fast gleich, Hämorrhoiden sind gleich Null. “

Aber Sie können ein MacBook in Amerika VIEL billiger kaufen. Das Wort wird einem Studenten aus den USA gegeben Viswanathan Balaju. Im Herbst 2016 kaufte er brandneues MacBook Pro für 900 (!) Dollar. Der schlaue Student berichtete über seine Erfahrungen mit dem Q & A-Service von Quora:

Wie hat er das gemacht? Ich habe mehrere Life-Hacks zusammengefasst, von denen ich das Beste übersetzt habe und die ich Ihnen nachfolgend vorstelle:

  1. Halten Sie sich über MacBook-Angebote im Store auf dem Laufenden B & H Foto V />
  2. Lass dich renovieren (refurbished) MacBook von Apple, Best Buy oder einem anderen Händler. Bei eBay können Empfehlungen nur von einem Verkäufer mit einer guten Bewertung gekauft werden. Hier ist das überholte MacBook Pro auf der Apple-Website, hier ist das berühmte MacOfAllTrades-Secondary-Store (Sie erhalten eine zusätzliche Garantie von 2 Jahren für 100 US-Dollar) iPowerResale (für 297 USD - zusätzliche 3 Jahre Garantie. Ich habe meinen MBP von iPowerResale genommen - aus Gründen der Zuverlässigkeit habe ich bei eBay im Geschäft nachgeschlagen, es aber über die "Paketbox" gebracht), hier ist NewEgg und hier ist der Abschnitt "Refurbished" auf der Best Buy-Website.
  3. Vertrieb. Der gleiche Best Buy im Laufe des Jahres bietet Rabatte von 100 bis 250 US-Dollar für einige MacBook-Modelle. Um den Verkauf von „Mohnblumen“ nicht zu verpassen, abonnieren Sie den Newsletter oder besuchen Sie die Website von Zeit zu Zeit.
  4. Studentenrabatt von 100 $ / 150 $ / 10% auf Apple / BestBuy. Best Buy bietet jedes Jahr im August / September vor Beginn der Schulsaison Studentenrabatte an. Wenn Sie kein Student sind, suchen Sie sich einen Verwandten oder Freund, der einer ist. Heute ist es nicht so schwer zu tun - erinnern Sie sich an die "Theorie der sechs Handschläge" :).
  5. Holen Sie sich eine gute Kreditkarte. Viswanathan schreibt, dass es in den USA Karten von Chase, BofA, Amex, Citi mit einem Willkommensbonus, einem Ratenzahlungsplan von 0% für 12 bis 18 Monate und einem zusätzlichen Darlehen von 100 bis 150 Dollar gibt, wenn Sie in den ersten 3 Monaten 500, 1000 Dollar ausgeben .d. Hinweis "USERS": Ich bin mir nicht sicher, ob es so etwas in Russland gibt - das Maximum, das ich gehört habe, ist die Postbank mit einem Ratenzahlungsplan von 120 Tagen. Optional können Sie eine Karte mit einer Cashback-Karte wie „Tinkov“ in Betracht ziehen. Wenn Sie viel Geld ausgeben, erhalten Sie ein paar Tausend im Monat zurück und erhalten auf natürliche Weise einen Rabatt :).
  6. Verkaufen Sie Ihren alten Laptop / Computer / alles andere unnötig - hier hast du einen Rabatt :). Ihr (amerikanischer) Kapitän Evidence.

Andere Quora-Benutzer schreiben, dass der beste Weg, um auf einem MacBook in den USA zu speichern, zu ist freunde dich mit dem Verkäufer aus dem Apple Store an. Sie bekommen vom Arbeitgeber 25% Rabatt auf die Kosten der Wared.h. Das gleiche 13-Zoll-MacBook Pro 2015 kostet sie nicht 1.180 US-Dollar, sondern 944 US-Dollar! Aber selbst wenn ein Wunder passiert und Sie einen solchen Typen finden, wird er nichts für Sie tun, und ob er genug „50 Dollar für Ärger“ hat, ist ebenfalls eine große Frage. Aber noch Lieferung ...

Der Handlungsspielraum ist hier sehr groß. Nehmen wir zum Beispiel Amazon - Laut subjektiven Gefühlen gibt es dort mehr interessante Macbooks als bei eBay, sie sind billiger und es gibt mehr Verkäufer-Rechtspersonen, die in diesem Fall Rückgaben akzeptieren. MBP Retina 2015 13 ’’ MF839LL / A in zustand "Wie neu"Amazon ist leicht zu finden in der Region von 900-1.000 Dollar, "sehr guter" - 900 Dollar und noch billiger. Im Prinzip kann man sich die 13-Zoll- "Retins" von 2014 ansehen (Apple MacBook Pro MGX72LL / A): Modelle sagen auch nicht, dass sie sehr alt sind, aber Das Preisschild fällt bereits auf 750 Dollar.

Für dieses Geld ist es ziemlich einfach, ein Gerät zu finden, das zwei oder drei Jahre lang relativ ordentlich verwendet wurde, es gibt keine unangenehmen Probleme wie verbrannte Pixel auf dem Display und die Anzahl der Wiederaufladezyklen überschreitet nicht 150-200 (die Akkukapazität des MacBook beginnt nach 500 Zyklen allmählich abzunehmen).

Garantie Make-up-Standard für Amazon 30 Tage (manchmal 90).

Update . Letztendlich habe ich mein 13-Zoll-MacBook (Mitte 2014) nur bei eBay von einem großen Verkäufer gekauft iPowerResale:

Mein MacBook

Deutschland

Hier werden wir nur an einem Geschäft interessiert sein - Computeruniverse.ru. (ComputerUniverse oder KYU) In Russland kennen sie ihn gut - jeden Tag bestellen Mitbürger KU-Komponenten für Gaming-PCs und Bitcoin-Mining, Apple iPhone-Smartphones, PlayStation 4-Videospielkonsolen im Wert von bis zu 1.000 Euro und viele andere Waren. Warum nehmen Menschen bei Lieferungen aus Deutschland ein „Dampfbad“? Ja, das Computeruniversum schickt also Waren in unser Land ohne deutsche Mehrwertsteuer, d.h. 19% günstiger!

Tatsächlich kann man dort sogar noch mehr sparen, ich habe hier mehr darüber gesprochen:

Das neue MacBook Pro 13 kostet hier genau das gleiche wie in Amerika - 68 000 Rubel mit allen Konsequenzen in Form von Zoll (außer dass die Lieferung etwas billiger sein wird). Sie fragen: „Was mache ich denn hier?“ Ja Hier gibt es einen interessanten Punkt ...

Es gibt einen ausgezeichneten Bereich auf der KY-Website Verkauf! Hier legen die Deutschen alles auf einmal ab - und die Waren im Lager, die zurückgegebenen Waren und die überholten Geräte.

Mal sehen, was jetzt auf unserer Anfrage steht (Mitte Juni 2017). Bewegen Sie den Mauszeiger über den Abschnitt VerkaufWählen Sie im angezeigten Menü Laptops, Tablets und PCs. Im Filter links Produktgruppe angeben Laptops, wo der Hersteller ist Apple. Und hier ist, was mir passiert ist:

Das erste ist das MacBook Air für 52 Tausend Rubel. Was ist ein Abschlag oder eine veraltete Ware? Nein, die Ware nagelneu - Wenn es sich um ein gebrauchtes Produkt handeln würde, gäbe es unter den technischen Merkmalen grüner Rahmen mit der Signatur "Discounted Goods" (Wie bei der zweiten Position im Screenshot). Höchstwahrscheinlich wurde der Rabatt für Air gewährt, da Apple Anfang Juni 2017 ein leicht aktualisiertes MacBook Air mit einem etwas leistungsstärkeren Prozessor vorstellte, sodass das aktuelle Modell veraltet ist und verkauft wird. Aber heute gibt es keinen Grund mehr, Air zu nehmen, natürlich nicht mehr - ein HD-Bildschirm mit TN-Matrix, unwichtigen Blickwinkeln und riesigen Rahmen um das Display für so ein Geld ...

Aber die nächste Option - das vergünstigte MacBook Pro für 969 Euro - ist schon viel interessanter. Öffnen Sie diese Position in einem neuen Tab (andernfalls werden unsere Suchbedingungen zurückgesetzt) ​​und wir sehen:

Es ist ein gutes Geschäft, oder? Die zurückgesandte Ware (wahrscheinlich mochte die Person macOS nicht, konnte nicht übertragen und zurückgesendet werden), weitere 10 Monate Garantie, alles ist geprüft-gelöscht, der Preis liegt unter 1.000 Euro, d. H. ohne Zoll ... Das kann man kaufen! Die Lieferung kostet rund 1.900 Rubel - übrigens billiger als aus Amerika.

Sie können auch 5 Euro sparen - dafür Registrieren Sie sich als neuer Käufer (Wenn Sie bereits etwas gekauft haben, geben Sie eine andere Person und eine andere Adresse an.) Geben Sie vor dem Kauf den Gutscheincode ein FWAUCZB.

Um ehrlich zu sein, Von allen Optionen, die im Artikel besprochen werden, gefällt mir diese - nur wenig gebraucht und mit großer Garantie.

Ja, ich hätte es fast vergessen - bei deutschen MacBooks ist die Tastatur nicht QWERTZ, sondern QWERTZ (Z und Y sind vertauscht). Dies scheint mir kein Problem zu sein: Wenn Sie "blind" tippen, ändert sich weder das russische noch das englische Layout.

Zusammenfassung

In den USA ist es sinnvoll, sich gebrauchte MBPs vor allem im Jahr 2014 anzusehen - geben Sie dann für alles, was Sie wollen, nicht mehr als 50.000 Rubel und erhalten Sie sogar eine Garantie von 1-3 Monaten. Und in Deutschland ist es sinnvoll, regelmäßig auf computeruniverse.ru die Rubrik "Verkauf" zu besuchen - dort gibt es manchmal sehr interessante Angebote.

Weitere nützliche Neuigkeiten - auf der Hauptseite des Blogs!

Ich habe kürzlich ein MacBook Pro auf apple.com bestellt, da ich über 20.000 Rubel bezahlt habe. Ich wollte nicht))) Jetzt bin ich vollkommen zufrieden und genieße den reibungslosen Betrieb des MacBook. Da ich aus den USA bestellt habe, brauchte ich einen Vermittler. Ich habe die Dienste von Shopfans in Anspruch genommen, da sie eine der günstigsten Lieferungen haben. Es gibt keine Beschwerden über ihre Arbeit.

Der Artikel ist falsch. Alle ausländischen Bullshit-Sites. Welche waren 14-15 Jahre vergangen, dann nur mit schrecklichen Bewertungen verwendet. Darüber hinaus sind sie weder auf CU noch auf Amazon zu finden. Der Artikel bezieht sich auf September 2018, ich schreibe einen Kommentar Ende September 2018. Die Firmware von 2015 zu finden, die „herumliegt“, ist eine Art Wunder. Und so müssen Sie entweder eine sekundäre oder eine schreckliche Luft oder neue Buchen mit klebrigen Schlüsseln oder super neue mit einem Pferdepreisschild und natürlich SD vergessen, für Gigabyte müssen Sie extra bezahlen.

Lohnt es sich, etwa 2014 zu kaufen, wenn Sie 2015 nicht finden können?

Wo finde ich ihn?

Fakt ist, dass diese Computer zunächst für den amerikanischen Markt entwickelt wurden, da das gesamte Tastaturlayout nur aus englischen Buchstaben besteht. Wenn Sie ein Originalgerät von einem Apple Service Center kaufen, erhalten Sie nur das Originallayout.

Natürlich gibt es Geräte mit russischem Tastaturlayout, aber es gibt nur wenige. Am häufigsten werden solche Versionen in großen Einzelhandelsketten wie Eldorado und anderen verkauft. Der Kauf von Geräten lohnt sich jedoch nicht, da ein Kauf in einem offiziellen Servicecenter noch viel zuverlässiger ist.

Wie macht man?

Dann stellt sich die Frage, wie man ein MacBook mit russischem Tastaturlayout bekommt. Dies ist ganz einfach. Es lohnt sich, ein Apple Service Center zu kontaktieren, um zusätzliche Briefe zu erhalten.

Diesen Vorgang nennt man Gravur. Die Quintessenz ist, dass der Laser kleine Kratzer auf der Oberfläche der Tasten macht, mit denen Sie russische Buchstaben auftragen können. Es ist bemerkenswert, dass mit Hilfe der Lasergravur englische Zeichen in Laptop-Fabriken verwendet werden.

Es ist zu beachten, dass nicht nur Buchstaben, sondern auch verschiedene Zeichen verwendet werden. Somit erhält der Benutzer ein klassisches kombiniertes Tastaturlayout. Es können jedoch auch andere Zeichen graviert werden. Zum Beispiel kann der Benutzer die Anwendung von chinesischen Schriftzeichen oder etwas anderem bestellen.

Mit der Gravur können Sie in der Regel Ihr eigenes Layout erstellen. Dazu müssen Sie ein Schaltflächenlayout erstellen und im Service Center anzeigen. Die Mitarbeiter richten den Laser so ein, dass Ihr Layout neu erstellt wird. Danach müssen Sie ein spezielles Dienstprogramm auf das MacBook herunterladen, mit dem Sie das Software-Layout ändern können. Dort müssen Sie die Schaltflächen so konfigurieren, wie die Gravur angewendet wurde.

Natürlich ist der Kauf eines Laptops mit einem normalen Layout viel bequemer. Sie müssen kein zusätzliches Geld ausgeben und auch einige Zeit auf das Zeichnen von Figuren warten. Manchmal ist es jedoch viel einfacher, einen Laptop zu kaufen und zu gravieren, als viel Zeit für die Suche nach einem Gerät mit dem anfänglichen Markierungsverfahren.

Pin
+1
Send
Share
Send

Gravurpreise für Mac-Tastaturen