USA

White Mountain Nat Forest (New Hampshire)

Pin
+1
Send
Share
Send

Erstaunlicher Park, um das Herbstlaub in seiner ganzen Pracht zu sehen! Nur 2 Autostunden von Portland entfernt.

Camp in der Nähe des Wassers! Dieser schöne Campingplatz in der Nähe des Baches ist atemberaubend. Atme die saubere, frische Luft ein und genieße das Rauschen des Wassers während du schläfst. Toller Zufluchtsort für Phönizier, die nach kühleren Temperaturen suchen. In Show Low kann AZ eine Campinggenehmigung für 12 US-Dollar im Casino ergattern.

Der White Mountain National Forest ist ein großartiger Ort zum Wandern und Erkunden. Die Aussichten sind spektakulär. Wir haben in den Sommermonaten besucht, was wahrscheinlich die beste Reisezeit ist, da es in diesem Teil der USA im Winter sehr kalt wird. Das Fahren im Park ist wunderschön - die Straßen sind von Bäumen gesäumt und die Berge stellen Ihr Auto in den Schatten.

Wandern, Klettern, Elchbeobachtung, die Füße in einen kalten Gebirgsbach legen ... alles ist hier in den weißen Bergen, nur 50-60 Minuten von der Big Bear Hütte entfernt

Forststraßen Status

Saisonale Straßensperrungen sind im White Mountain National Forest üblich. Bleiben Sie mit den neuesten Straßeninformationen auf dem Laufenden, indem Sie uns auf Twitter oder Facebook folgen oder den Ranger-Bezirk anrufen, in dem sich die National Forest System-Straße befindet, um den Straßenstatus zu bestätigen, bevor Sie zu Ihrem Zielort aufbrechen. Geschlossene Bereiche sind für den Fußverkehr geöffnet, sofern nicht anders angegeben.

Weißer Gebirgsnationalwald

Stadt: Sandwich Bundesstaat: NH Hektar: 1,2 max. Tiefe: 17 Fuß Höhe: 1510 Fuß Bezeichnung: Keine Gamefish: Bachforelle Anmerkungen: Dies ist ein sehr kleiner Teich, der in einigen Jahren durch Biber aufgewertet wurde. Einjährige Pflanzen von einjährigen Bachforellen kommen vor. Der Teich liegt neben der Sandwich Notch Road. .

Stadt: Chatham Bundesstaat: NH Morgen: 23 max. Tiefe: 15 Fuß Höhe: 660 Fuß Bezeichnung: Forellenteich Gamefish: Bachforelle Kommentare: Dieser Teich wurde durch das Aufstauen von Beckenbach erstellt. Der Teich beherbergt viele kleine wilde Bachforellen, aber es werden jährlich zusätzliche Pflanzen von einjährigen Bachforellen hergestellt. Ein Boot kann an der südöstlichen Ecke gestartet werden.

Stadt: Sandwich Bundesstaat: NH Hektar: 6,4 max. Tiefe: 32 Fuß Höhe: 2265 Fuß Bezeichnung: Forellenteich Gamefish: Bachforelle Kommentare: Dies ist ein abgelegener natürlicher Teich in der Sandwich Range Wilderness. Einjährige Pflanzen von Bachforellen kommen vor. Zum Teich gelangen Sie nach einer Wanderung von etwa 6 km von der Sandwich Notch Road. .

Stadt: Lincoln Bundesstaat: NH Hektar: 2,5 max. Tiefe: 45 Fuß Höhe: 1650 Fuß Bezeichnung: Forellenteich Gamefish: Bachforelle Anmerkungen: Dies ist ein abgelegener natürlicher Teich, der neben der Pemigewasset Wilderness liegt. Einjährige Pflanzen von Bachforellen kommen vor. Der Teich liegt 1,6 km vom Franconia Brook Campground entfernt. .

Stadt: Lincoln State: NH Morgen: 43 max. Tiefe: 4 Fuß Höhe: 2340 Fuß Bezeichnung: Forellenteich Gamefish: Bachforelle Anmerkungen: Dies ist ein abgelegener, natürlicher Teich, der derzeit nicht auf Lager ist. Es wird angenommen, dass der Teich wilde Bachforellen beherbergt. Der Teich kann über den Kinsman Ridge Trail erreicht werden. .

Stadt: Albany Bundesstaat: ME Hektar: 18 max. Tiefe: 25 Fuß Höhe: 790 Fuß Bezeichnung: Keine Gamefish: Bachforelle Anmerkungen: Dieser Teich kann leicht von der Crocker Pond Road aus erreicht werden. Jährlings-Bachforellen werden jährlich angelagert. .

Stadt: Campton Bundesstaat: NH Hektar: 43 max. Tiefe: 10 Fuß Höhe: 510 Fuß Bezeichnung: Forellenteich Gamefish: Bachforelle, gelber Barsch Anmerkungen: Dies ist ein künstlicher Teich, der durch das Aufstauen des Mad River in Campton entstanden ist. Der Teich war in den letzten Jahren für die Forellenfischerei in der Frühsaison angelegt, ist jedoch überwiegend warmes Wasser.

Stadt: Bean's Purchase Bundesland: NH Hektar: 1.1 max. Tiefe: 15 Fuß Höhe: 3460 Fuß Bezeichnung: Forellenteich Gamefish: Bachforelle Bemerkung: Dies ist ein abgelegener natürlicher Teich, in dem Fingerling-Bachforellen im Jahr 1999 gehalten wurden. Der Teich ist über Wanderwege (6 km) zugänglich. .

Stadt: Livermore Bundesstaat: NH Morgen: 16 max. Tiefe: 24 Fuß Höhe: 1230 Fuß Bezeichnung: Keine Gamefish: Chain Pickerel Kommentare: Dies ist ein Warmwasserteich, der über den Church Pond Loop Trail vom Kancamagus Highway aus zugänglich ist. .

Stadt: Albany Bundesstaat: ME Hektar: 13 max. Tiefe: 13 Fuß Höhe: 790 Fuß Bezeichnung: Keine Gamefish: Bachforelle Anmerkungen: Dies ist ein natürlicher Teich, in dem einjährige Pflanzen von einjährigen Bachforellen gehalten werden. Ein Campingplatz befindet sich am See. Auf diesem See gibt es keine Anhängerrampe. .

Stadt: Livermore Bundesstaat: NH Hektar: 6,5 max. Tiefe: 60 m Höhe: 250 m Bezeichnung: Keine Gamefish: Bachforelle Bemerkung: Dies ist ein natürlicher Teich, in dem einjährige Pflanzen von Bachforellen gezüchtet werden. Der Teich ist nur über den East Pond Trail zugänglich, der sich abseits der Tripoli Road befindet. .

Stadt: Woodstock Bundesstaat: NH Hektar: 56 max. Tiefe: 36 Fuß Höhe: 1413 Fuß Bezeichnung: Keine Gamefish: Chain Pickerel, gelber Barsch, Schwarzbarsch. Kommentare: Dies ist ein natürlicher Teich, der durch Biber aufgewertet wird. Der Teich ist über den Elbow Pond Trail am Highway 118 erreichbar.

Stadt: Bethlehem Bundesstaat: NH Hektar: 3,8 max. Tiefe: 4 Fuß Höhe: 2860 Fuß Bezeichnung: Forellenteich Gamefish: Bachforelle Anmerkungen: Dies ist ein abgelegener natürlicher Teich, der derzeit nicht auf Lager ist. Der Teich hat in der Vergangenheit Bachforellen gehalten, aber sein Status ist unbekannt. Die hohe, flache Wassertiefe macht diesen Teich anfällig für Winterkill und Winterkill.

Stadt: Albany Bundesstaat: NH Hektar: 6 max. Tiefe: 17 Fuß Höhe: 1110 Fuß Bezeichnung: Forellenteich Gamefish: Bachforelle Anmerkungen: Dieser Teich ist über den Kancamagus Highway erreichbar. Es erhält einjährige Pflanzen von einjährigen Bachforellen. .

Stadt: Waterville Bundesstaat: NH Morgen: 18 max. Tiefe: 16 Fuß Höhe: 2300 Fuß Bezeichnung: Forellenteich Gamefish: Bachforelle Kommentare: Dies ist ein abgelegener Teich in der Sandwich Range Wilderness. Der Teich erhält einjährige Pflanzen von Bachforellen. .

Russell Pond Campground Schedule

Im Amphitheater des Russell Pond Campground finden den ganzen Sommer über viele großartige Veranstaltungen statt. Entdecken Sie Ihren nächsten Ausflug.


Verbinden Sie sich mit uns!

  • USDA
  • Forstdienst

hikeSafe: Hin und zurück

Wetter

US Forest Service-Schilder auf Wanderwegen an der Baumgrenze besagen, dass die Berggipfelgebiete "das schlechteste Wetter in Amerika" haben. Die Behauptung wird auch vom Observatorium in der Nähe des Gipfels des Mount Washington verwendet, das einst eine Oberflächenwindgeschwindigkeit von 372 km / h (231 Meilen pro Stunde) aufzeichnete. Seit 1849 sind über 135 Menschen auf dem Mount Washington gestorben.

Referenzen

  1. ^ ab"Landflächen des Nationalen Waldsystems" (PDF). USA Forstdienst. Januar 2012. Abgerufen am 20. Juni 2012.
  2. ^"Die Nationalwälder der Vereinigten Staaten" (PDF). ForestHistory.org. Abgerufen am 20. Juni 2012.
  3. ^"Chronologie der nationalen Wälder nach dem Weeks Act." Die Gesellschaft für Waldgeschichte. Abgerufen am 7. März 2011.
  4. ^"Geschichte des Weißen Berges". Weißer Gebirgsnationalwald. Abgerufen am 7. März 2011.
  5. ^"Tabelle 6 - NFS-Anbaufläche nach Bundesstaat, Kongressbezirk und Landkreis." USA Forstdienst. 2007-10-07. Abgerufen 2008-05-19.
  6. ^Sozioökonomische Bewertung, Kapitel 1 (PDF). Weißer Gebirgsnationalwald. Abgerufen am 19. August 2010.
  7. ^"Vulnerabilität des Klimawandels im nordöstlichen US-amerikanischen Wintertourismus" (PDF). Institut für Geographie und Wissenschaft der Universität von Ottawa. Abgerufen am 3. Februar 2019.
  8. ^Zeichen der alpinen Zone
  9. ^PDF Sternwarte
  10. ^231mph etc
  11. ^ Steiner, Christopher (6. April 2009). "Ruhiges Monster". Forbes Abgerufen am 12. Februar 2015.

Ranger-Büros

  • Büro des Vorgesetzten, 719 N Main Street, Laconia, +1 603 528-8721, +1 603 528-8722 (TTY), Fax: +1 603 528-8783, ✉ [email protected]
  • Gorham Büro300 Glen Rd., Gorham, NH, Telefon: +1 603 466-2713. Mai-Okt. Täglich 8-16: 30 Uhr, Nov.-Apr. M-F 8-16: 30 Uhr. Besucherinformationsdienste und barrierefreie Toiletten.
  • Büro in Plymouth1171 NH Route 175, Holderness, NH, Telefon: +1 603 536-1315. M-F 8 AM-4: 30PM. Besucherinformationsdienste und barrierefreie Toiletten.
  • Bethlehem Büro660 Trudeau Rd., Bethlehem, NH, Telefon: +1 603 869-2626. M-F 8 AM-4: 30PM. Besucherinformationsdienste (nicht vollständig zugänglich) und im Freien zugängliche Tresortoiletten.

Besucherzentren

  • Campton Besucherzentrum, Interstate 93, Ausfahrt 28, Campton, NH, Telefon: +1 603 726-3804. Täglich 9-17 Uhr. Waldinformationen, Parkausweise und Toiletten.
  • Evans Notch Informationszentrum, 18 Mayville Road, Bethel, Maine, Telefon: +1 207 824-2134. M-F 8 AM-4: 30PM. Besucherinformationsdienste und barrierefreie öffentliche Toilette.
  • Gateway Besucherzentrum, Interstate 93, Ausfahrt 32, Lincoln, NH, Telefon: +1 603 745-3816. Täglich 8:30 - 17:00 Uhr. Hat eine vollständige interpretative Anzeige, die> Geschichte beweist

Das WMNF-Gebiet, das 1867 vom Bundesstaat New Hampshire an große Holzunternehmen verkauft wurde, war ein zentraler Teil der Branche mit 1832 Sägewerken und 17 Holzeisenbahnen im Bundesstaat New Hampshire. Das Weeks Act erlaubte den Rückkauf der Grundstücke ab 1914 mit dem ursprünglichen Kauf von 28,32 km². Heute ist der White Mountain National Forest auf 3.237 km² angewachsen.

Aufgrund der frühen Besiedlung des Gebiets enthält der Wald viele historische Stätten. Frühfarmen, Holzlager, Mühlen, Fabriken, CCC-Lager, alte Eisenbahnen, Friedhöfe. Die Penobscot, Passamaquoddy, Micman und Maliseet sowie andere Stämme in Maine, New Hampshire und Vermont betrachten die White Mountains als einen spirituellen Ort. Der höchste Gipfel im Nordosten, der Berg. Washington und die größte Fläche des Alpenraums im Osten der USA wurden stark für Vision-Quests verwendet.

Flora und Fauna

  • Der weiße Gebirgsnationalwald sieht 184 Vogelarten: 38 Arten das ganze Jahr über, 35 Wander- oder Winterarten und 110 während der Sommermonate.
  • Gemeinsame Säugetiere sind, Schwarzbär, Bob Cat, Hirsch, Elch, Kojote, Fuchs grau und rot, Fischer, Nerz, Baummarder, Waschbär, Stachelschwein, Biber und vieles mehr. Dies sind die häufigsten Säugetiere, die Sie beim Wandern sehen konnten.
  • Ein Tierbeobachtungs-Blind befindet sich in der Nähe von Deer Hill in Maine.
  • Wanderfalken Fast 60 in Gefangenschaft gezüchtete Falken wurden von den Klippen befreit. Erwachsene Wanderfalken sind zu einigen Klippen zurückgekehrt, um ihre Jungen aufzuziehen.
  • Elch Sichtungen - Der Kancamagus Highway und die nördlichsten Abschnitte der White Mountains sind bekannt für Besichtigungen. Sie sind eine häufige Kollisionsgefahr auf Autobahnen in der Umgebung. Oft können sie in sumpfigen Gebieten gesichtet werden, in denen sich Streusalz ansammelt.

Sehen

  • Patte Bach Auto Tour, ein Vier-Meilen-Selbst-Gu> Do
  • Lost River Gorge & Boulder Caves, RT 112 (Woodstock), +1 603 745-8031. Die Schlucht bietet mehrere Attraktionen, wobei die Hauptattraktion die Schlucht und der Promenadenweg ist, die Sie zu einer dreiviertel Meile langen Tour durch die Schlucht führen. Wenn Sie noch nicht müde sind, zu Fuß zu gehen, stehen Ihnen auch andere Naturpfade und Gärten zur Verfügung. Für diejenigen mit Kindern, die im Dreck spielen möchten, gibt es eine Bergbauschleuse (gegen Gebühr), in der Sie nach Edelsteinen und Haifischzähnen suchen können. Erwachsene: $ 17, Alter 4-12: $ 13, Alter 1-3 sind frei.
  • Wandern auf über 1.900 km langen Wegen.
  • Mountainbiken.
  • Angeln
  • Jagen
  • Picknick auf 14 Picknickplätzen.
  • Schwimmen
  • Kanufahren.

  • Schneeschuhwandern
  • Motorschlitten fahren
  • 2 erlaubte Alpin- / Langlaufgebiete
  • 4 erlaubte alpine Skigebiete
  • 2 erlaubte Langlaufgebiete
  • Tuckerman Ravine unerschlossenes Frühlingsskigebiet (begehbar).

Unterkunft

  • Hotels, Gasthöfe und Pensionen sind in vielen umliegenden Städten erhältlich, darunter:

  • Der Appalachian Mountain Club (AMC)+1 603 466-2727. Unterhält acht Hütten entlang des Appalachian Trail, in denen jeweils 36 bis 90 Personen mit Propangas, fließendem Wasser und kompletten Mahlzeiten übernachten können. Nur mit Reservierung.

Campingplätze

Es gibt 23 Campingplätze im Wald. Einige sind ganzjährig, aber die meisten arbeiten von Mitte Mai bis Mitte Oktober. Sie haben Zeltunterlagen, Picknicktische, Kamine oder Feuerstellen, fließendes Wasser und Toiletten. Alle Campingplätze bieten grundlegende Serviceleistungen ohne Anschlüsse. Tägliche Gebühren werden erhoben, um die Kosten zu decken, und Eintrittsschilder identifizieren Gebührenbereiche.

Nördliches Präsidentenamt

  • Dolly Copp Campground (reservierbar) , RT 16 Gorham, +1 603-466-2713. Mitte Mai bis Mitte Oktober Der größte, ein ausgezeichneter Campingplatz mit ziemlich nahem Zugang zum Berg. Adams, Mt. Washington und der berüchtigte Kobold.
  • Barnes Field Group (Reservierbar) .
  • South Pond Erholungsgebiet .

Hinterland

  • Eine Reihe von Organisationen unterhält kleine Unterstände und Zeltplattformen im gesamten Wald. Die Appalachian Mountain Clubs AMC White Mountain Reiseführerbietet eine umfassende Liste von Unterkünften. Sie ist in den Besucherinformationszentren erhältlich.
  • Es gibt 112.000 Morgen Kongress-gekennzeichnete Wildnis.
  • Das spurlose Zelten unterliegt den Beschränkungen für Holz- oder Holzkohlefeuer, die in der Broschüre mit dem Titel "Willkommen im White Mountain National Forest" aufgeführt sind und über diesen Link oder in den Besucherinformationszentren gelesen oder ausgedruckt werden können.
  • Zusätzlich:

Die folgenden Einschränkungen gelten für alle vom Kongress bestimmten Wildnisarten, dh:Karibu-gesprenkelte Berge, Großer Golf, Presidential / Dry River, Sandwich Range, Pemigewasset.

  • Keine motorisierte Ausrüstung oder mechanischer Transport (Rollstühle sind eine Ausnahme).
  • Die Gruppengröße für Wandern und Camping darf maximal 10 Personen betragen.

Zusätzliche Bestimmungen für Presidential / Dry River und Pemigewasset:

Keine Camping-, Holz- oder Holzkohlefeuer im Umkreis von 61 m von Wanderwegen, außer auf ausgewiesenen Campingplätzen.

Zusätzliche Bestimmungen für die Great Gulf Wilderness:

  • An keinem Ort wird Holz oder Holzkohle gebrannt.
  • Kein Camping im Umkreis von 402 m um den Great Gulf Trail zwischen seinen Kreuzungen mit den Sphinx- und Gulfside-Trails.
  • Kein Camping in einem Umkreis von 61 m um einen Wanderweg, außer an ausgewiesenen Stellen.

Besondere Einschränkungen für die Cutler River Drainage (einschließlich Tuckerman und Huntington Ravines)

  • Kein Camping außer in der Harvard Mountain Club-Hütte (nur 1. Dezember - 31. März) und in den Hermit Lake Shelters (gegen Gebühr).
  • Keine Holz- oder Holzkohlefeuer.

Camping in der Alpenzone (wo Bäume 8 Fuß (243 cm) hoch oder weniger sind)

  • Kein Camping außer auf 2 oder mehr Fuß (61 cm) Schnee.
  • Kein Zelten auf gefrorenen Gewässern.
  • Keine Holz- oder Holzkohlefeuer.
  • Die oben genannten Waldgebiete von Cutler River Drainage (Tuckerman und Huntington Ravines sowie die umliegenden Gebiete, einschließlich des Alpengartens und der East Snowfields) sind unabhängig von der Schneedecke für das Campen gesperrt.

Tierwelt

Schwarzbären, Elche und Rehe durchstreifen die Weißen Berge. Lassen Sie niemals Lebensmittel oder duftende Gegenstände (Deodorants, Lufterfrischer) in Ihrem Auto oder bringen Sie sie in Ihr Zelt. Bären haben einen ausgeprägten Geruchssinn und erkennen sie. Gehen Sie nicht auf Tiere zu, insbesondere nicht auf junge, da sich die Eltern möglicherweise in der Nähe befinden. Um Begegnungen mit Bären beim Wandern zu vermeiden, machen Sie Geräusche, damit das Tier weiß, dass Sie kommen. Geben Sie allen Tieren Platz und füttern Sie niemals wild lebende Tiere im Park. Bleiben Sie wachsam und überschreiten Sie während der Fahrt nicht das Tempolimit. Jedes Jahr werden Hunderte von Elchen getroffen, was für einige Fahrer fatale Folgen hat.

Pin
+1
Send
Share
Send

Sehen Sie sich das Video an: White Mountain National Forest (April 2020).