USA

Kreuzfahrt Forum

Pin
+1
Send
Share
Send

Das zweite Sturmsystem in weniger als einer Woche birgt das Risiko von Tornados und könnte von Mittwochabend bis Samstag den Süden der Vereinigten Staaten, Gebiete des Mittleren Westens und des Nordostens, treffen, berichtet AccuWeather.

118 Millionen Menschen sind möglicherweise auf dem Weg eines neuen Sturms. Einige der südlichen Gebiete, die an diesem Wochenende vom Wetter betroffen sind, sind erneut in Gefahr. Ein früherer Sturm hat mindestens 30 Tornados in der Region hervorgebracht und schweren Schaden angerichtet. Während der Stürme starben mindestens neun Menschen, darunter drei Kinder.

Zu den neuen Stürmen gehören eine ganze Reihe potenziell schädlicher und gefährlicher Phänomene, von starken Windböen bis zu starkem Hagel, Sturzfluten, häufigen Blitzeinschlägen und Tornados.

Wie erwartet wird das Wetter in den Händen der Bundesstaaten Kansas, Oklahoma, Texas, Louisiana, Arkansas, Missouri, Iowa, Illinois, Indiana, Mississippi, Alabama, Florida, Virginia, Georgia und anderer sein.

Es besteht die Gefahr von Zerstörung, Überschwemmungen und Transportproblemen.

Re: Westlich der Vereinigten Staaten Mai 2019. Gesättigte 8-Tage-Canyons, Casinos und das Meer

Nachricht Aprelka »11. Mai 2019, 18:45 Uhr

Die Route war bisher so:
1 Tag Flug Kiew-Paris-Los Angeles
2 Tage - Bekanntschaft mit LA - Venice Beach, Bauernmarkt, Beverly Hills, Greystone Park und Griffiths Observatory
3-tägiger Transfer nach Las Vegas
4 Tag - wir verlassen Las Vegas in Canyons
Wir bewegen uns durch die Mojave-Wüste durch drei Staaten.
Zion National Wildlife Refuge, Bryce.
Tag 5 - Amanita, Lake Powell, Glen Canyon und Dam, Antelope Canyon.
Übernachtung im Grand Canyon
6 Tage Grand Canyon
Seligman City, Hooverdamm, Las Vegas
7 Tage Umzug nach LA
Tag 8 - Universal Studio
9-tägiger Flug LA-Amsterdam-Kiew










Pin
+1
Send
Share
Send

Sehen Sie sich das Video an: Auf Kreuzfahrt im westlichen Mittelmeer. WDR Reisen (April 2020).